Alexander

Orthmann

Geburtsjahr: 1981

Geschäftsführer

Uni Apart Entwicklungsgesellschaft mbH

Branche: Bauträger und Investor

  • null
    Regionalausschuss: Ingolstadt
    Wahlgruppe: (A) Industrie-, Verkehr und Logistik
  • Ingolstadt
Darum kandidiere ich:

Ich möchte mich ehrenamtlich in der Vollversammlung engagieren und die IHK dabei unterstützen, die Wirtschaftsregion weiterhin attraktiv zu halten und freue mich darauf, die Zukunft unserer Region aktiv mitzugestalten.

Ich sehe viel Potential in einem noch intensiveren Austausch der mittelständischen Betriebe vor Ort mit den Hochschulen und ihren Studierenden. Ich sehe auch besonders großes Potential in der bundesweiten Profilierung unserer Wirtschafts- und Hochschulregion.

Das will ich für meine Region erreichen:

Mein Ziel wäre es, den Wirtschafts- und Hochschulstandort Ingolstadt in der jungen Bevölkerungsgruppe weit über die Grenzen der Region hinaus besser wahrnehmbar zu machen. Denn ich bin überzeugt, dass gerade für die Zeit nach der pandemiebedingten Krise sich der Wettbewerb unter den Wirtschaftsregionen verstärken wird. Stark profilierte und begehrte Standorte mit einer hohen Attraktivität für leistungsfähige Studierende und Young Professionals werden den Wettbewerb um begabte Talente für sich entscheiden. Hierfür ist neben einem lebenswerten und zielgruppenadäquaten Wohnumfeld und Stadtleben besonders eine stolze Haltung der Region zu Ihren Hochschulen und Ihren Studierenden grundlegende Voraussetzung. Denn, wer sich willkommen fühlt, der bleibt auch oder kehrt gerne wieder in "seine" Studienstadt zurück.

Das liegt mir besonders am Herzen:

Als spezialisierte Anbieter von studentischen Wohnlösungen von Bayreuth nach Neu-Ulm, von Ingolstadt über Landshut bis nach München sind wir nah an unserer Zielgruppe und bekommen die Wünsche und Bedürfnisse nahezu in Echtzeit mit. Große Bedeutung hat hierbei dem Wunsch nach Klimaneutralität. Ich setze mich stark für die Umsetzung einer möglichst klimaneutralen Wohnsituation der Studierenden ein, besonders durch die Kombination innovativer Werkstoffe und Konstruktionsweisen mit intelligenten Gebäudesteuerungen und der Einbindung erneuerbarer Energien.

Webseite

Meine Kanäle:

Instagram Linkedin XING YouTube