Gregor

Beiner

Geburtsjahr: 1985

Geschäftsführer

K & G Technik-Handels- und Service GmbH

Branche: Betrieb von Taxis

  • null
    Regionalausschuss: Landeshauptstadt München
    Wahlgruppe: (A) Industrie-, Verkehr und Logistik
  • München
Darum kandidiere ich:

Die Mobilität befindet sich im starken Wandel. Das Knowhow möglichst vieler verschiedener Teilnehmer im Verkehrswesen, wird benötigt, um die Entwicklung zu einer Stadt der Zukunft erfolgreich zu gestalten. Bei der Durchführung von und der Beteiligung an verschiedenen lokalen und internationalen Projekten wie unteranderem der Inbetriebnahme der ersten voll elektrischen Taxiflotte Deutschlands und der Entwicklung eines e-Mobilität-Hubs, sowie meiner Arbeit in unterschiedlichen politischen Verbandsgremien konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Das dabei gewonnene Wissen möchte ich in die Arbeit der IHK einbringen.

Das will ich für meine Region erreichen:

Die Entwicklung einer lebenswerten und nachhaltigen Region ist eng verknüpft mit dem Blick auf die Mobilität. Es ist mein großes Interesse, dass unsere Region Vorreiter in der e-Mobilität bleibt, es zur Stärkung der Personenbeförderung in der politischen Debatte kommt und die Unterstützung für lokale Unternehmen wächst. Dies beinhaltet auch gerade den Schutz des Mittelstandes, vor mit illegalen Methoden agierenden, globalen Unternehmen.
Ich bin der Überzeugung, dass in einem stark vernetzten ÖPNV der Weg hin zu einer multimodalen Verkehrsform die effiziente Nutzung von vorhandenen Ressourcen beinhalten soll. Neben Bahn, Bus und Tram ist das Taxi ein elementarer Teil darin und schafft Mobilität für jeden zu jeder Zeit (egal ob alt oder jung, mit oder ohne Einschränkungen). Es kann aber auch Pooling, Güter transportieren oder helfen die Pandemie zu bekämpfen. Meine Arbeit wird dies fördern und fordern.

Das liegt mir besonders am Herzen:

Ich setze mich tagtäglich für eine nachhaltige, innovative und serviceorientierte Mobilität unter der Voraussetzung von fairen Markteilnahmebedingungen ein. Denn ich möchte in einer Stadt leben, die Lebensqualität für jeden gewährleistet. Weniger Verkehr mit mehr inklusiver, digitaler, vernetzter und ökologischer Mobilität sollte das priorisierte Ziel der Region München sein. Die effiziente Nutzung der verschiedenen Verkehrsmittel (Taxi, Bus, Tram, Fahrrad, etc.) durch eine engere Verknüpfung der ÖPNV Partner, sehe ich als unumgänglich an.

Webseite

Meine Kanäle:

Linkedin XING YouTube