Dr.

Herwig

Döllefeld

Geburtsjahr: 1967

Branche: Beratung

  • null
    Regionalausschuss: Starnberg
    Wahlgruppe: (C) Sonstige Dienstleistungsgewerbe
  • Gauting
Darum kandidiere ich:

Ich kandidiere für die Arbeit im Regionalausschuss Starnberg, weil ich aktiv und engagiert die Zukunft unserer Wirtschaftsregion mitgestalten will.

Die Vertretung der Interessen kleiner Unternehmen in den Gremien der IHK ist mir ein besonders Anliegen. Durch meine Erfahrung als Gründer, Berater und Dozent sehe ich mich als Sprachrohr dieser großen Anzahl an Unternehmen im Landkreis. Ich möchte dieser großen aber oft schweigenden Gruppe bei den vielfältigen Wirtschaftsthemen des Landkreises besonderes Gehör verschaffen.

Das will ich für meine Region erreichen:

Ich setze mich für die Unterstützung und Anerkennung des Unternehmertums durch Politik und Gesellschaft ein. Die Möglichkeit, individuelle Stärken und Neigungen mutig beruflich umzusetzen, auszubauen und positiv in die Gesellschaft einzubringen ist bereichernd für den gesamten Landkreis.

Ich engagiere mich dafür, dass wir auch in Zukunft im Landkreis gut leben, gut wirtschaften und gut arbeiten können. So möchte ich den Austausch und das Zusammenspiel zwischen großen und kleinen Unternehmen in starken Netzwerken fördern. Von Kooperation und Austausch können alle Unternehmen im Landkreis profitieren und ihre Stärken auch vor Ort einbringen und entfalten.

Ich unterstütze den Ausbau und die Förderung der Barrierefreiheit und somit den ganzheitlichen Zugang aller Menschen zur beruflichen Teilhabe und gesellschaftlichen Gestaltung.

Das liegt mir besonders am Herzen:

Besonders am Herzen liegt mir die freie Gestaltung der eigenen beruflichen Entwicklung passend zur individuellen Situation oder zum persönlichen Profil, sei es mit Familie, im Alter, bei Behinderung oder anderem.

Ich werde die Verantwortung der Wirtschaft betonen, mit ihrer Kraft für den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu wirken und die Gesellschaft als Ganzes zu stärken.

Ein vernünftiges Zusammenspiel von ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten liegt mir sehr am Herzen, und ich werde diese Grundsätze in der Gremienarbeit der IHK betonen.

Die vielen positiven eigenen Erfahrungen mit der IHK sei es beim Start meiner eigenen Selbstständigkeit oder bei der Begleitung meiner Geschäftstätigkeit über die Jahre möchte ich weitergeben. Ich setze mich dafür ein, diese mannigfaltigen Angebote der IHK weiter publik zu machen, sodass diese konstruktive Unterstützung immer mehr Mitgliedern zuteil wird.

Webseite

Meine Kanäle:

Linkedin XING