Marcus

Kanis

Geburtsjahr: 1978

Vorstandsvorsitzender

Dr. Müller Diamantmetall AG

Branche: Werkzeugbau

  • null
    Regionalausschuss: Weilheim-Schongau
    Wahlgruppe: (A) Industrie-, Verkehr und Logistik
  • Weilheim i. OB
Darum kandidiere ich:

Als Unternehmer trifft man jeden Tag Entscheidungen, welche Auswirkungen auf die Entwicklung des eigenen Unternehmens, auf die Mitarbeiter und somit auf die Region haben. Damit diese auf Basis von ungefilterten Informationen entstehen können, bedarf es eines unabhängigen qulitativ hochwertigen Netzwerkes, wie dies der IHK. Aus dem Austausch von Wissen und Informationen aus erster Hand, können erfolgreiche Entscheidungen getroffen werden, die praxisnah, umsetzbar und nachhaltig sind. Dies ist gut für die Region, für die Mitarbeiter und für das eigene Unternehmen.

Das will ich für meine Region erreichen:

Nur wenn das Umfeld in einer Region für Mitarbeiter und Unternehmer attraktiv ist, dann kann diese prosperieren. Hört sich im ersten Moment logisch an. Ob dies so ist, muss ständig und mit großer Weitsicht und Beharrlichkeit überprüft und gestaltelt werden. Deshalb sehe ich Handlungsbedarf beim Abbau überhöhter Bürokratie und langer Entscheidungswege sowie der Schaffung bezahlbaren Wohnraums.

Das liegt mir besonders am Herzen:

Unser Unternehmen wurde vor über 80 Jahren gegründet und besticht durch hohe Flexibilität, hochwertige Produkte und einer guten Mischung an jungen und erfahrenen Mitarbeitern. Um als Vorstandsvorsitzender diese erfolgreiche Geschichte weiter fortschreiben zu dürfen, ist es wichtig, sich ehrenamtlich in der Region zu engagieren, um das Morgen positiv mitzugestalten zu können.

Webseite

Meine Kanäle:

Linkedin XING