Anke B.

Mainz

Geburtsjahr: 1977

Geschäftsführerin

whitebox r.e.d.s. GmbH

Branche: Unternehmensberatung

  • null
    Vollversammlung
    Wahlgruppe:
    (19) Unternehmensberatung und -verwaltung
  • null
    Regionalausschuss: Landeshauptstadt München
    Wahlgruppe: (C) Sonstige Dienstleistungsgewerbe
  • München
Darum kandidiere ich:

Es gibt drei Bereiche in meinem Leben, denen ich mich täglich mit Leidenschaft widme: Familien, Unternehmen und Immobilien. Die Kandidatur für die Vollversammlung und den Regionalausschuss der Landeshauptstadt München ermöglicht es mir, mich auch außerhalb meiner Tätigkeit als geschäftsführende Gesellschafterin der whitebox Unternehmensberatung dahingehend einzusetzen und gleichzeitig etwas zurückzugeben.

Mein Wunsch, mich bei der IHK ehrenamtlich zu engagieren, ist nicht neu: Seit 10 Jahren bin ich Mitglied der Wirtschaftsjunioren, davon das dritte Jahr im Beirat der Wirtschaftsjunioren München und seit 2018 Mitglied des IHK Arbeitskreises Frauen in der Wirtschaft. Ferner unterstütze ich das Engagement bei und die Verbundenheit mit der IHK meines Teams.

Ich möchte die Familienunternehmen der Region stärken und vor allem in schwierigen Zeiten wie diesen meine Expertise einzubringen – der Wirtschaft Oberbayerns zuliebe.

Das will ich für meine Region erreichen:

Sicherheit und Beständigkeit geben – vor allem Familienunternehmen. Es ist ein Thema, das ganz Oberbayern tangiert und München ganz essenziell: Insbesondere hier ist es wichtig, das Familienunternehmen ihren Unternehmenssitz in der Stadt halten können und nicht aufgrund der großen Nachfrage an Industrie- und Gewerbeareale ihre Grundstücke verkaufen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, dass neben all der Notwendigkeit für Wohnungsbau Grundstücke gerade für Familienunternehmen erhalten bleiben – möglichglichst im ihrem Besitz. Dabei unterstütze ich nicht nur meine Kunden, ich möchte auch innerhalb der IHK Verantwortung für die Familienunternehmen der Stadt München und Oberbayern übernehmen und ihnen eine Stimme geben.

Das liegt mir besonders am Herzen:

Es sind die Unternehmerfamilien der Region, für die ich brenne. Meine Leidenschaft sind Immobilien, und die Verbindung macht, dass ich liebe, was ich tue. Immobilien prägen nicht nur ganze Familienunternehmen, sondern auch Städte und die Gesellschaft – es geht um Beständigkeit. Ich glaube fest daran, dass der Besitz und die Entwicklung von Immobilien den größten und nachhaltigsten Mehrwert für familiengeführte Unternehmen bieten. Deshalb ist es mir so wichtig, diesen Mehrwert auch für die kommenden Generationen zu erhalten.

Webseite

Meine Kanäle:

Instagram Linkedin XING