Stefan

Helbig

Geburtsjahr: 1967

Prokurist

Ströer Media Deutschland GmbH
  • null
    Regionalausschuss: Landeshauptstadt München
    Wahlgruppe: (C) Sonstige Dienstleistungsgewerbe
  • München
Darum kandidiere ich:

Mit dem Ehrenamt möchte ich Verantwortung übernehmen, weil mir die Gestaltung der Zukunft des Wirtschaftsstandorts München am Herzen liegt.
Der Regionalausschuss der IHK dient als ein wichtiges Bindeglied zwischen Wirtschaft und Politik. Hier gilt es, zukunftsweisende Themen aus der Wirtschaft für die Politik erlebbar zu machen, Wissen zu teilen und zu übertragen.
Der neue Münchner Regionalausschuss bietet die Möglichkeit, sich konkret für die Münchner Belange einzusetzen und diese als Unterstützer aktiv zu gestalten.
Hier möchte ich mich aktiv einbringen und die anstehenden Veränderungen als Chance zur Weiterentwicklung nutzen.

Das will ich für meine Region erreichen:

Besonders einsetzen möchte ich mich für das Thema Smart City. Als Außenwerbeunternehmen und Anbieter einer kommunalen Kommunikationsinfrastruktur für Städte und Kommunen beschäftigen wir uns bundesweit seit vielen Jahren mit diesem Zukunftsthema. Neben der Digitalisierung von Stadtmöbel ergeben sich dabei Aspekte für Umwelt und Klima. Es gilt, Smart City nun auch in München zu etablieren und die Chancen, die die Digitalisierung bietet, für den öffentlichen Raum zu nutzen.
Dabei gilt es, pragmatische Lösungen für München zu finden und erfolgreiche Beispiele aus der Wirtschaft auf den Wirtschaftsstandort München zu übertragen.

Das liegt mir besonders am Herzen:

Wir müssen München als attraktiven Wirtschaftsstandort weiterentwickeln.
Neben Smart City-Ansätzen braucht es vor allem pragmatische Konzepte für Themen wie Mobiltät und Digitalisierung.
Außerdem ist es mir besonders wichtig, die Münchner Innenstadt für den Einzelhandel und die Menschen als pulsierenden Mittelpunkt weiter attraktiv zu gestalten.

Webseite

Meine Kanäle:

Linkedin XING