Andreas

Eisele

Geburtsjahr: 1966

Geschäftsführer

Eisele Real Estate GmbH

Branche: Immobilien

  • null
    Regionalausschuss: Landeshauptstadt München
    Wahlgruppe: (C) Sonstige Dienstleistungsgewerbe
  • München
Darum kandidiere ich:

Die Immobilienwirtschaft ist zentraler Motor unserer Volkswirtschaft. Eine der wesentlichen Herausforderungen ist die Schaffung von ausreichendem sowie bezahlbarem Wohn- und Gewerberaum. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, braucht es beispielsweise stabile Finanzierungsinstrumente. Als Vollversammlungsmitglied und Vorsitzender des IHK Ausschusses Immobilienwirtschaft setze ich mich schon jetzt und gerne auch in der Zukunft dafür ein, verlässliche Rahmenbedingungen zu schaffen und zugleich einer weiteren Verschärfung von Gesetzen und Auflagen entgegenzuwirken.

Das will ich für meine Region erreichen:

Der Schlüssel zu bezahlbarem Wohnraum ist ein ausreichend großes Angebot. Dazu bedarf es zudem entsprechender Flächen für Gewerbe, Einzelhandel und Freizeit. Querschnittsthemen wie Energie, Umwelt, Mobilität, Finanzen und Fachkräfte sind hier von entscheidender Bedeutung. Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren sowie der aktuellen Situation muss Stadtentwicklung neu gedacht werden. Als Prozessmanager und Schnittstelle zwischen den verschiedenen Akteuren aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft nimmt die IHK eine wichtige Rolle ein. Hierbei gestalte ich gerne aktiv mit, denn gemeinsam und mit vernetztem Denken können wir die besten Lösungen für eine prosperierende und lebenswerte Region erreichen.

Das liegt mir besonders am Herzen:

Für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist bezahlbarer Wohn - und Arbeitsraum eine unabdingbare Voraussetzung. Offenheit gegenüber neuen Ansätzen und Konzepten, um zwischen den besten Lösungen abwägen zu können – das liegt mir bei meinem ehrenamtlichen Engagement besonders am Herzen.

Webseite

Meine Kanäle:

Linkedin