Maria Theresia

Steegmüller

Geburtsjahr: 1965

Geschäftsführerin

Brauhaus Rosenheim GmbH
Flötzinger Brauerei Franz Steegmüller GmbH & Co. KG

Branche: Brauerei

  • null
    Regionalausschuss: Rosenheim
    Wahlgruppe: (A) Industrie-, Verkehr und Logistik
  • Rosenheim
Darum kandidiere ich:

Ich kandidiere, weil ich den Erfolg von regionalen Unternehmen in der Zukunft sichern möchte. Motivation freisetzen, Potenziale entfalten - darin sehe ich meine prioritäre Verantwortung. Wir müssen positiv in die Zukunft schauen, denn in jeder Krise steckt auch eine Chance. Und auch nur wer sich engagiert, kann Interessen vertreten. Dies gilt insbesondere für die Vertretung der Gruppen bei der Arbeit der Kammer – in lokalen Fragen oder bei Gruppeninteressen gegenüber der Politik.

Das will ich für meine Region erreichen:

Eine Kette ist nur so schwach wie ihr schwächstes Glied. Gerade jetzt ist es mir wichtig ein starkes Miteinander zu fördern, Synergien auszuschöpfen und das „Wir“ zu stärken. Unsere gemeinsame Aufgabe sollte es sein, neue Potenziale zu erkennen und allen Unternehmen nutzbar zu machen.

Das liegt mir besonders am Herzen:

Als Geschäftsführerin in der vierten Generation unserer Brauerei setzten wir sehr stark auf Tradition. Daher ist mir Ausbau und Erhalt der Attraktivität der Innenstädte und Dorfkerne sehr wichtig. Unsere Region muss für unsere Beschäftigten ein attraktiver Lebensraum mit hoher Anziehungskraft sein. Und als Mutter zweier Kinder liegt mir auch besonders viel an der Schul- und Ausbildung am Herzen. In Themen wie duale Ausbildung sowie Zusammenarbeit von Unternehmen und Hochschulen sehe ich große Chancen, die Zukunftsperspektiven der jungen Generation zu verbessern.

Webseite