Dr.

Werner-Josef

Gartner

Geburtsjahr: 1945

Branche: Finanzberatung und Wissenschaftliche Dienste

  • null
    Vollversammlung
    Wahlgruppe:
    (17) Mit Finanz- und Versicherungsdienstleistungen verbundene Tätigkeiten
  • München
Darum kandidiere ich:

Seit mehr als drei Jahrzehnten bin ich aus Überzeugung Mitglied des Steuer- und Finanzausschuss der IHK für München und Oberbayern. In diesem Gremium engagiere ich mich leidenschaftlich für die Belange der Unternehmen. Gemeinsam mit der IHK leisten wir einen elementaren Beitrag für die Firmen in der Metropol-Region München und Oberbayern. Ziel soll sein, dass die ansässigen Geschäfte und Einrichtungen nach der Corona Pandemie überlebensfähig bleiben. Für viele Betriebe ist dieses Dilemma zur existenziellen Herausforderung geworden. Mit unseren steuerlichen Vorschlägen wollen wir den Gesellschaften eine tragfähige Grundlage für den konjunkturellen Aufschwung aufzeigen.

Das will ich für meine Region erreichen:

Die bayerische Wirtschaft benötigt dringend Reformen, um weiter wettbewerbsfähig in der globalen Welt zu bleiben. Gerade in einer Krise werden die Schwächen, wie die Transformationsprozesse an die Oberfläche gespült. Insbesondere sind hierbei die Digitalisierung und Nachhaltigkeit zu nennen, die noch erheblichen Nachholbedarf haben. Aber auch die Standortschwächen wie die belastenden Steuervorschriften sowie die bürokratischen Hindernisse bedürfen dringend der Reform. Internationale Firmen haben beim Aufbau neuer Betriebe enorme Schwierigkeiten durch die überbordenden Genehmigungsverfahren. Hierbei ist der Freistaat, in Zusammenarbeit mit der IHK gefordert, die Region Oberbayern kurzfristig mit sinnvollen Maßnahmen zu unterstützen.

Das liegt mir besonders am Herzen:

Als langjähriges Mitglied der IHK-Prüfungsausschüsse der Betriebswirte sowie der Fachwirte für Finanzwirtschaft, Versicherung und Finanzdienstleistungen ist es mir ein Anliegen diesen Berufsstand weiter aktiv mit zu entwickeln. Gerade in dieser Zeit der großen Umbrüche aber auch zugleich der Chancen dieser Fortbildungsprüfung ist dies eine große Herausforderungen für die IHK. Es ist daher eine Herzensangelegenheit diese berufliche Ambition für junge Menschen zu professionalisieren und sie inhaltlich zu begleiten. In der IHK - Akademie wird der Nachwuchs der Region praxisorientiert ausgebildet und für die Unternehmen vorbereitet. Diese Qualifikation soll den Unterschied für den Berufsstand sowie die Wirtschaft ausmachen. Ich arbeite gerne ehrenamtlich mit, da die jungen Menschen durch ihre Fähigkeiten Vertrauen in der Gesellschaft schaffen. Für die Verdienste um die oberbayerische Wirtschaft wurde ich mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt im Jahr 2013 für die 20jährige Mitwirkung erhielt ich den Goldenen Ehrenring der IHK, der durch den bayerischen Wirtschaftsstaatsminister Martin Zeil, MdL, sowie Herrn Georg Randlkofer, Vizepräsident der IHK, verliehen wurde.

Webseite

Meine Kanäle:

Instagram Linkedin YouTube